Bau- und Architektenrecht

Vertragsgestaltung, Nachträge, Forderungseinzug, Mängelrechte
Baugenehmigungen Denkmalschutz, – behalten Sie die wesentlichen Themen im Blick!

Baurecht
Wir beraten Bauunternehmen, Unternehmen der Baunebengewerke, Architekten und Ingenieure auf Auftraggeber‐ und auf Auftragnehmerseite. Wir entwerfen und prüfen Bauverträge und Nachunternehmerverträge, Bauleistungsbeschreibungen und allgemeine Geschäftsbedingungen. Wir beraten Sie bei der Vertragsgestaltung und begleiten Sie während der Realisierung des Bauvorhabens sowohl als Bauherr in Bezug auf die Zusammenarbeit mit Generalübernehmern, Generalunternehmern oder Werkunternehmern, wie auch, wenn Sie als Werkunternehmer mit Auftraggebern oder Nachunternehmern arbeiten.

Vertragsmanagement
Wir unterstützen Sie sowohl mit juristischem Vertragsmanagement als auch Nachtragsmanagement bei allen Arten von Bauverträgen, Ingenieurverträgen.

Forderungsmanagement
Wir ziehen für Sie Bauforderungen von zahlungsunwilligen Auftraggebern ein und wehren unberechtigte Forderungen für Sie ab.

Baumängel
Wir vertreten Sie bei außergerichtlichen oder gerichtlichen Klärungen von Baumängeln, zum Beispiel durch das Einleiten eines Selbstständigen Beweisverfahrens, oder klären dies zusammen mit Sachverständigen oder vertreten Sie in Klageverfahren.

Eigentümer und Eigentumswohnung
Als Eigentümer einer Eigentumswohnung beraten und begleiten wir Sie bei der Beseitigung der Durchsetzung von Mängelbeseitigungen oder bei der Vertretung Ihrer individuellen Interessen im Rahmen von Eigentümerversammlungen sowie beim Erwerb.

Architektenrecht / Recht der Ingenieure und Sonderfachleute
Wir beraten Sie, wenn Sie Bauherren, Architekten, Ingenieure oder Bauunternehmen sind, rund um die Architektenverträge und –leistungen gemäß der Leistungsphasen 1‐9 der HOAI. Gleiches gilt für alle Sonderfachleute und Ingenieure. Wir setzen Ihre Interessen bei Mängeln an Architekten‐ oder Ingenieurleistungen durch – sowohl bei
der Planung, als auch bei der Überwachung. Wir vertreten Sie in allen Fragen des Architektenrechts und des Rechts der Ingenieure vor den Gerichten.

Haftpflichtversicherungen der Architekten und Ingenieure beauftragen uns mit der Abwehr von Schadensersatzansprüchen, die Dritte gegen Sie als Architekt oder Ingenieur stellen. Wir vertreten Sie dann in diesen Haftpflichtprozessen.

Öffentliches Baurecht, Bauordnungsrecht, Denkmalschutzrecht, Nachbarschutz
Wir begleiten Sie bei der Antragstellung für eine Baugenehmigung zur Errichtung eines Bauvorhabens oder wenn Sie eine bauliche Veränderung trotz bestehenden Denkmalschutzes planen. Wir treten außergerichtlich und gerichtlich für Ihre Interessen ein, wenn Bestimmungen des Baurechts zur Nachbarbebauung verletzt werden.

MEHR ZUM THEMA

Bauhandwerkersicherung bei Bauverträgen auch bei Einfamilienhäusern und Verbrauchern möglich

Im Bauvertragsrecht wurde mit Geltung zum 1. Januar 2018 eine relevante aber vielen Baubeteiligten nach wie vor unbekannte gesetzliche Änderung zur Bauhandwerkersicherung vorgenommen. Die Bauhandwerkersicherung, nun geregelt in § 650f BGB, dient genau wie die Nachbarvorschrift § 650e BGB dem Schutz des vorleistungspflichtigen Bauunternehmers, damit dieser im Zweifel am Ende nicht auf seinen Kosten sitzen […]

Weiterlesen…

Frist zur Beantragung von Baukindergeld wurde auf 6 Monate verlängert

Das Baukindergeld stellt eine staatliche Förderung dar, die 2018 in Deutschland eingeführt wurde. Mit dem Baukindergeld wird in Form eines Geldzuschusses den erstmaligen Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum oder den erstmaligen Neubau für Familien und Alleinerziehenden mit Kindern gefördert. Die Anträge sind ausschließlich bei der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) Bankengruppe zu stellen. Die bisherige Abgabefrist von […]

Weiterlesen…

Bauen & Immobilien: Was ist eine Gemeinschaftsordnung?

In einer Eigentümergemeinschaft treffen mehrere Wohnungseigentümer oder Eigentümer von Teileigentum aufeinander. Die Gemeinschaftsordnung regelt das Miteinander der Eigentümer und soll Streit untereinander vermeiden. Die Gemeinschaftsordnung regelt die Rechte und Pflichten der Miteigentümer. Wenn Sie eine Wohnung erwerben wollen, müssen Sie sich also unbedingt vorher mit der Gemeinschaftsordnung befassen. Hier sind wichtige Fragen der Gemeinschaft geregelt, […]

Weiterlesen…

Bauen & Immobilien: Erreichen der Totalgewinnzone durch Berücksichtigung eines fiktiven Veräußerungsgewinns

Häufig tut sich die Finanzverwaltung schwer, Verluste aus der Vermietung von Immobilien anzuerkennen; insbesondere dann, wenn nicht in Aussicht steht, dass die Gesamteinnahmen in absehbarer Zeit die Gesamtausgaben übersteigen werden. Jedoch ist das auch nicht in jedem Fall zur Verlustanerkennung notwendig. Zur Verlustanerkennung muss im Rahmen einer Totalgewinnprognose die Erzielung eines Totalgewinns in der Totalgewinnperiode […]

Weiterlesen…

Bauen & Immobilien: Mieter vs. Bauaufsicht bei Verstoß gegen formelles Baurecht

OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 27.07.2018 – 10 B 850/18, zitiert nach NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW) In einem in Nordrhein-Westfalen spielenden Fall hat die Bauaufsichtsbehörde einer Mieterin unter Androhung eines Zwangsgeldes und unter Anordnung der sofortigen Vollziehung untersagt, ihre Wohnung im zweiten und dritten Geschoss eines Gebäudes zu nutzen. Dagegen ging die Mieterin vor und beantragte die […]

Weiterlesen…